MUSEUM WINNWEILER
Jüdisches Museum der Nordpfalz mit Gienanthabteilung

Museumsprogramm

Dauerausstellungen

An jedem regulären Öffnungstag zu sehen sind unsere Dauerausstellungen zum Thema Judentum, zur 0rts- bzw. Regionalgeschichte, die Gienanthabteilung und das Ludwig-Götz-Kabinett, sowie ggf. jeweils laufende
Sonderaustellungen (vgl. nachstehend).

Vgl. zu den Dauerausstellungen die Rubriken unter "Über unser Museum".


Sonderausstellungen

 


Nächste Einzelveranstaltung/en:                
  ./.
                    

Die regulären Öffnungstage der Museen
und Treffen Interessierter:


Museum Winnweiler, Schlossstr. 37
Jüdisches Mueum der Nordpfalz - mit Gienanthabteilung, Ludwig-Götz-Kabinett u.a.
(reguläre Öffnung immer am 2. und 4. Sonntag im Monat, von
14.30 bis 17.30 Uhr):

Der nächste Öffnungstag:

Sonntag, 13. August 2017,

MUSEUMSSCHMIEDE LANGMEIL,
KAISERSTRASSE 11
(immer am letzten Sonntag im Monat von
15.00 bis 17.00 Uhr):

Nächster Öffnungstag:   
 
Sonntag, den 27. August 2017.

Nächster Treff der
ARBEITSGEMEINSCHAFT HEIMATGESCHICHTE
im Museum:


Montag, 28. August 2017, 20.00 Uhr

Interessierte sind immer gerne gesehen!

 
                         

                            Fotomuseum                               Rudi und Elsbeh-Boertzel-Stiftung
      Falkensteinerweg 2
        (reguläre Öffnung immer am                      ersten und dritten Sonntag im Monat
von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr)
   

Der nächste Öffnungstag:

Sonntag, 20. August 2017.
Vorführungen in der Dunkelkammer; Besichtigung und z.T. Vorführung von Neuzugängen.

Letztmals kann noch die Ausstellung
"Gesichter eines Lebens"
in der Galerie im Turm besichtigt werden.



Im Fotomuseum treffen sich:

a) der Museumskreis des Fotomuseums immer an den Dienstagen der geraden Wochen,
b) der Fotoclub Winnweiler immer an den Dienstagen der ungeraden Wochen,
jeweils um 20.00 Uhr.

Interessierte sind immer gerne gesehen!